Vorbereitung für Herðubreið

Nein das ist kein Schreibfehler der Vulkan auf Island heißt tatsächlich Herðubreið. Nächste Woche fliege ich für ein paar Tage nach Island mit dem zuständigen Professor und seinem Forschungsassistenten und wir treffen und dort mit Leuten der isländischen Uni die an dem Projekt beteiligt sind.  (Mit aktuellem Corona Test und mit Genehmigung der isländischen Regierung brauchen wir nicht erst in Quarantäne)  

 

Alles muss geplant und vorbereitet werden bevor es nächstes Jahr dann rauf und rein (?) in den Vulkan geht. Und nein ich bin kein Wissenschaftler ich darf die Expedition als Fotograf begleiten. Ich habe das große Glück das ich den zuständigen deutschen Professor in einem anderen Zusammenhang privat gut kenne und er mir diese Gelegenheit gibt. 

Ein spannendes Projekt was im nähsten Jahr viele spannenden Bilder geben wird. Ich freue mich schon drauf.